deenfr

Aktuelle Transmetra Neuigkeiten aus Sensorik, Messtechnik und Thermografie

Das Schweizer Sackmesser für den Unterhalt: Fluke 279FC Infrarotmultimeter

279fc ir hand klein FLUKE integriert eine Wärmebildkamera in ein Multimeter und erschafft damit das "Schweizer Sackmesser" für den Techniker im Unterhalt und der Instandhaltung! Die Zeiten des Herumschleppens von mehreren Geräten während den täglichen Aufgaben ist vorbei, nun bekommt man alles in einem Gerät. Das Fluke 279FC Infrarotmultimeter liefert nebst den für ein Multimeter üblichen Funktionen bzw. Messwerten Wärmebilder welche Probleme in elektrischen Systemen, insbesondere bei schlechten Kontakten schnell und einfach aufzeigt.

 

Die Funktionen des Gerätes sind auf den Feldtechniker zugeschnitten, an Board ist ein TRMS Wandler für Echteffektivmessungen an Spannungs- und Stromsignalen, die im Kit enthaltene iFlex Wechselstromzange misst Ströme bis 2500 A, zudem können Widerstände bis 50 MOhm, Kapazitäten bis 9999 uF und Frequenzen bis 1 kHz gemessen sowie Dioden geprüft werden, ein akustischer Durchgangsprüfer ist auch mit an Board.

279fc dmm grossDie Wärmebildkamera hat eine Auflösung von 80 x 60 Pixel, diese Auflösung reicht um heisse Drähte und Klemmen in den Verteilungen und Schaltschränken in einem Temperaturbereich von -10°C bis 200°C aufspüren zu können, fokussieren ist nicht notwendig, denn die IR-Kamera besitzt eine Festfokuslinse für alle Distanzen ab ca. 0.5m bis unendlich.

Das farbige LCD-Display misst beeindruckende 8,9cm in der Diagonale, die Infrarotbilder werden darauf mit viel Farbkontrast und hell dargestellt. Die Multimetermesswerte erscheinen klar und deutlich auch bei schwierigen Lichtverhältnissen.

Der integrierte Li-Ion Akku bietet netzautonomen Betrieb bis zu 10 Stunden, dies reicht aus um einen ganzen Arbeitstag mit dem Gerät arbeiten zu können. Das im Lieferumfang enthaltene Netzteil lädt den Akku dann z.B. über Nacht für den nächsten Arbeitstag wieder auf.

Als Krönung hat FLUKE dem Multimeter die bereits in vielen Produkten integrierte "Fluke Connect" Technologie in Form eines Bluetooth 4.0 Senders spendiert, damit überträgt man die Infrarotbilder wie auch Messwerte live auf ein Smartphone mit der kostenlosen App (iOs und Android) und kann diese von dort bei Bedarf per Email weiterleiten oder mit "ShareLive" den Smartphone Bildschirm mit einem Arbeitskollegen für eine gemeinsame Echtzeitanalyse teilen - egal wo der Kollege sich befindet! Somit ist "Fluke Connect" quasi "Skype" für Messtechnik!

279fc ir hand gross

Auf Wunsch kann der Anwender mit der App gleich vor Ort einen Bericht erstellen und diesen als PDF per Email versenden.

Das Gerät bringt alle für die anspruchsvolle industrielleUmgebung erforderlichen Merkmale wie Robustheit, elektrische Sicherheit nach IEC 61010 bis CATIV / 600 Volt wie auch IP51 mit.

Der Lieferumfang (siehe auch Bild unten links) ist alles für die Messung benötigten Zubehör enthalten, die mitgelieferte gepolsterte Transporttasche schützt das Gerät und nimmt nebst diesem auch das Zubehör sammt Netzteil.

Lust auf mehr Informationen? ...

Hier geht es zum Info-Video des Fluke 279FC

pdfHier können Sie das Datenblatt des Infrarotmultimeters Fluke 276FC herunterladen

Und hier noch der Preis für das Profikit ...

Offizieller Verkaufspeis Fluke 279FC/iFlex Kit: CHF 1'299.- excl. Mwst

Aktionspreis: CHF 1099.- excl. Mwst

Preise gültig bis auf Wiederruf bzw. solange Vorrat, zuzüglich Versandkosten.

Sie wünschen eine Beratung, eine Offerte oder möchten ein Gerät bestellen? Kontaktieren Sie uns!

Lieferumfang des 279FC/iFlex Kit:

279fc lieferumfang gross