deenfr

Wärmebildkamerasysteme für Brandfrüherkennung

Für Beratung hier klicken!

  Datenblatt Beschreibung

Brandfrüherkennung für Recyclingunternehmen, Müllbunker, Müllverbrennungsanlagen, Sondermülldeponie etc.

brandfrueherkennung muellbunker

pyroview fds

muellbunker

pdfBrandfrüherkennungssysteme Broschüre

pdfRecyclingunternehmen kämpfen mit Brandrisiken

pdfArtikel über Brandverhütung (Fokus Sicherheit, Beilage Bilanz Oktober 2015)

pdfAndwendungsbericht Brandfrüherkennung für Müllbunker

Bei der Lagerung von Papier, Textilien, Abfällen und Brennstoffen in geschlossenen Bunkern und auf Freiflächen sind zuverlässige Einrichtungen zur Erkennung und Bekämpfung unerwünschter Brände erforderlich. Durch Selbstentzündung (chemische Vorgänge) der gelagerten Materialien oder Fremdeintrag heisser Stoffe entstehende Brände bergen hohe Risiken für Betreiber und Umwelt. Versicherer empfehlen deshalb den Einsatz von Infrarotkameras zur Überwachung.

Das bewährte Brandfrüherkennungssystem von DIAS bietet bestmöglichen Schutz für Recyclingunternehmen, Müllverbrennungsanlagen, Fahrzeugabstellplätze, Papier- und Holzlager, Brennstofflager (Öl, Benzin, Gas, Holzschnitzel), Kompostlagerstätten (Gasgewinnung, Kompogas).

Die DIAS-Systeme zur Brandfrüherkennung können mit Löschkanonen- und Anlagen (z.B. von Rosenbauer, InnovFoam, Incendium, Caccialanza etc.) interagieren und den Löscheinsatz gezielt mit den Koordinaten des Brandherdes steuern.

Referenz: pdfSondermülldeponie Kölliken

Weitere Referenzen auf Anfrage!